2. Vorrundenkampf - Auswärts beim RC Oberriet-Grabs

Mit grosser Vorfreude trat die Ringerriege Weinfelden zum 1. Auswärtskampf der Saison an. Nach der Auftaktniederlage vergangenen Samstag gegen Brunnen wollten unsere Jungs eine Reaktion zeigen - dies taten Sie auch! Mit einer faszinierenden Mannschaftsleistung schlugen sich die Weinfelder Ringer sehr gut, das Duell Oberriet gegen Weinfelden wurde erst in der letzten Begegnung entschieden. Die Mannen von Cheftrainer Urs Wild wirkten von Beginn an sehr entschlossen, so konnte man den Ligakrösus aus Oberriet an den Rande einer Niederlage bringen.


Matchtelegram:

57kg Freistil, Marco Dubach - nach einem aufopfernden und kräftezehrendem Kampf musste sich Marco knapp geschlagen geben (1-2)


61kg Greco, Silvan Mülenthaler - nicht in seiner bevorzugten Stilart startend, musste Silvan gegen den starken Ringer aus Oberriet seine erste Saisonniederlage hinnehmen (0-4)


65kg Freistil, Urs Wild -

Der Chef selbst richtete es in den unteren Gewichtsklassen, mit einer kämpferischen Leistung sicherte sich Urs drei Mannschaftspunkte für Weinfelden. (3-1)


70kg Greco, Roger Junker -

Nach frühem Rückstand konnte Roger seine ganze technische Klasse in Szene setzen und sicherte sich den umjubelten Schultersieg (4-0)


75kg Freistil, Robin Zwick -

Unser jüngster Ringer wurde nicht geschont, trotz hervorragender Gegenwehr und kämpferischem Einsatz reichte es nur knapp nicht für weitere Punkte (0-4)


74kg Greco, Dominic Keller -

Entschlossen und mit einer grossen Portion Risiko konnte Dominic lange Zeit mit seinem Gegner mithalten, am Ende resultierte ein hart erkämpfter Mannschaftspunkt (1-4)


80kg Freistil, Micha Forster -

Gegen seinen international ringenden Gegner versteckte sich Micha keineswegs, seine kämpferische Leistung reichte äusserst knapp nicht für einen Punktgewinn (0-4)


86kg Greco, Milos Csuvara -

Mit einer taktischen und ringerischen Glanzleistung stellte Milos seine Fähigkeiten ein weiteres Mal unter Beweis, super Leistung (3-1)


97kg Freistil, Roman Hostettler -

Da der Ringer aus Oberriet beim Abwägen zu schwer war konnte sich Roman den Punktgewinn sichern (4-0)


130kg Greco, Niklas Blaser -

Nach gutem Start musste Niklas sich leider geschlagen geben, sicherte sich dank guter Leistung jedoch einen Mannschaftspunkt (1-4)


RC Oberriet Grabs 24 - 17 RR Weinfelden


Nächster Matchday: 25.09. Auswärts in Brunnen

Folgende Weinfelder Ringer standen zudem im Einsatz.

1. Liga RR Uzwil

- Cédric Bolzli

- Hendrik Hofmann








Aktuelle Einträge
Archiv