Medaille knapp verpasst

March 25, 2018

Jugendmannschaftsmeisterschaft

Am vergangenen Samstag startete die Nachwuchsmannschaft der Ringerriege Weinfelden in der Finalrunde der besten vier Teams der diesjährigen Jugendmannschaftsmeisterschaft der 2. Stärkeklasse. Die drei Qualifikationsrunden der vergangenen Wochen beendeten sie an zweiter Stelle, für die Finalrunde wurden jedoch alle bisherigen Punkte gestrichen, womit die Ausgangslage für alle startenden Mannschaften gleich war. Nach vielen spannenden Kämpfen klassierten sie sich mit nur einem Punkt Rückstand auf Oberriet Grabs 2 auf dem vierten Schlussrang. Der Sieg ging an das Team aus Tuggen, die Silbermedaille verdiente sich die RR Einsiedeln.

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Aktuelle Einträge

June 29, 2020

February 24, 2020

November 6, 2019

Please reload

Archiv
Please reload

© 2023 by RingerriegeTV Weinfelden