4. Runde WINFORCE Challenge League

4. Runde WINFORCE Challenge League

In der WINFORCE Challenge League werden bereits die Rückrunden kämpfe ausgetragen. Am Samstag mussten die Weinfelder Ringen den weiten Weg ins Wallis antreten nach Collombey.

Zu Hause haben die Ringer vom RRTV gegen die Walliser mit 14:20 verloren. Letzte Woche noch in Topbesetzung mussten die Weinfelder Ringer diesen Samstag einige Abwesenheiten hinnehmen, Ferien oder Verletzungshalber. So mussten einige Umstellungen gemacht werden. Zum ersten Einsatz gekommen ist der Doppellizenzringer Obrist Fabian von der Ringerstaffel Kriessern.

Mit 5 Siegen reichte es aber nicht zum Sieg gegen das stark aufgestellte Team Wallis. Silvan Mühlethaler und Fabian Obrist konnten ihre kämpfe auf 61kg / 65kg mit Schultersieg gewinnen. Nach Punkten gewann Urs Wild 70kg/ Yves Mühlhaupt 79kg und Aron Meier 86kg.

Die 5 Niederlagen schmerzten besonders, gab es doch gleich 5-mal ein 4:0 für das Team Wallis, da die Weinfelder Ringer keinen Punkt erkämpfen konnten.

Endresultat 22:16 Punkte für das Team Wallis.

Jetzt heisst es den Kopf nicht hängen lassen, sich wieder ausrappeln und gut vorbereiten auf den kommenden Samstag, dann heisst der Gegner TV Ufhusen, den ersten Kampf verloren die Weinfelder knapp mit 17:16. Dieses Mal muss ein Sieg her, wollen die Weinfelder auch dieses Jahr um eine Medaille kämpfen.

RRTV Weinfelden gegen TV Ufhuse am Samstag 12. Oktober um 19.00 Uhr in der Thomas Bornhauserhalle Weinfelden.

Challenge League

57kg Greco Zwick Robin

61kg Freistil Mühlethaler Silvan

65kg Greco Obrist Fabian (Doppellizenzringer Kriessern)

70kg Freistil Wild Urs

74kg Greco Blaser Gian

74kg Freistil Junker Roger

79kg Greco Müllhaupt Yves

86kg Freistil Meier Aron

97kg Greco Hofmann Hendrik

130kg Freistil Vollenweider Jeremy

1. Liga mit Ringerriege Uzwil

57kg Freistil Rieser Nathalie


Aktuelle Einträge
Archiv

© 2023 by RingerriegeTV Weinfelden