© 2023 by RingerriegeTV Weinfelden

5. Runde WINFORCE Challenge League

October 16, 2019

 

 

Beim letzten Heimkampf der Rückrunde war die Spannung in der Halle deutlich Spürbar.

Es musste ein Sieg her, nach der knappen Niederlage in der Vorrunde von 17:16 für Ufhusen.

Erneut kamen zwei neue Gesichter zum Einsatz die in dieser Saison noch keinen Mannschaftskampf absolvierten. In der Gewichtsklasse bis 65kg Greco kämpfte im Weinfelder Trikot Marco Dubach und in der Gewichtsklasse bis 86kg Freistil kämpfte Micha Forster um wichtige Punkte für die Weinfelder.

Gleich mit einem Schultersieg startete Urs Wild, der diesmal in der leichtesten Gewichtsklasse antrat.

Im Duell der Schwergewichtler bis 130kg Freistil kämpften die beiden Schwinger Jeremy Vollenweider und Dominik Roth für Ufhusen gegeneinander. Jeremy erkämpfte sich Punkt für Punkt und siegte am Schluss mit 9:4 Punkten und holte für den RRTV 3 Mannschaftspunkte.

Silvan Mühlethaler punktete den Gegner mit 14:4 Punkten aus. Dominik Kaiser musste in der Gewichtsklasse 97kg Greco mit einer Niederlage von 4:19 von der Matte, aber auch er sicherte dem RRTV einen Mannschaftspunkt. 65kg Greco zeigte Marco Dubach einen tollen Kampf musste sich aber mit 3:18 geschlagen geben, aber auch er sicherte der Mannschaft einen Punkt. Pausenstand 12:10 für Weinfelden.

Der zweite Neuling neben Marco, Micha Forster Gewichtsklasse 86kg Freistil musste ebenfalls eine Niederlage einstecken 2:20, aber auch mit einem Punkt aufs Konto des RRTV. Roger Junker machte kurzen Prozess in der Gewichtsklasse bis 70kg Freistil, er besiegte seinen Gegner mit einem Schultersieg.

Yves Mühlhaupt fackelte auch nicht lange und punktete seinen Gegner in der Gewichtsklasse bis 79kg Greco aus und siegte mit 18:0 Punkten und sicherte dem RRTV vier Mannschaftspunkte. Im Gewicht 74kg Greco konnte Gian Blaser nicht viel ausrichten, er musste eine Schulterniederlage einstecken.

Vor dem letzten Kampf wurde es doch nochmals knapp, führten die Weinfelder doch knapp mit 21:18.

Auf den Schultern von Aron Meier lastete der ganze Druck, wussten doch alle, dass es einen Sieg braucht. Ein intensiver letzter Kampf bekamen die Zuschauer zu sehen, beide Ringer schenkten einander nichts, 7 Sekunden vor Schluss stand es 0:10 für den Ufhuser Ringer, Aron mobilisierte alle vorhanden Reserven und konnte noch eine 2er Wertung erkämpfen und sicherte den Weinfeldern trotz der Niederlage den so wichtigen einen Punkt für die Mannschaft. So konnten die Weinfelder über den Sieg 22:21 jubeln.

Bereits den letzten Kampf der Vor und Rückrunde absolviert der RRTV Weinfelden auswärts am Samstag 19. Oktober gegen die Ringerriege Tuggen.

 

 

 

 

Challenge League

  57kg Greco               Wild Urs

  61kg Freistil              Mühlethaler Silvan

  65kg Greco               Dubach Marco

  70kg Freistil              Junker Roger

  74kg Greco               Blaser Gian

  74kg Freistil              Meier Aron

  79kg Greco               Müllhaupt Yves

  86kg Freistil              Forster Micha

  97kg Greco               Kaiser Dominik

130kg Freistil             Vollenweider Jeremy

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Aktuelle Einträge

November 6, 2019

Please reload

Archiv
Please reload