© 2023 by RingerriegeTV Weinfelden

1. Runde Playouts

November 6, 2019

Erneut kämpften die Weinfelder Ringer letzten Samstag vor Heimischem Publikum in der Thomas Bornhauserhalle Weinfelden. Zu Gast waren die Ringer vom NRC Thalheim, die 4 Platzierten der WINFORCE Challenge League Gruppe Ost. Trainer Urs Wild besetzte einige Gewichtsklassen um. So kam auch der 15-Jährige Grande Alessandro zu seinem allerersten Einsatz in der Nati B. Er eröffnete dann auch gleich die Begegnung, er kämpfte in der leichtesten Gewichtsklasse bis 57kg Freistil. Punkt um Punkt erkämpfte er sich, am Schluss konnte er seinen Gegner gar mit Schultersieg gewinnen. Was für ein erster Kampf in der Nati B, mit einem grossen Applaus der Fans sicherte er der Mannschaft 4 wichtige Mannschaftspunkte.

Auch für 4 Punkte sorgte Marco Dubach Gewichtsklasse bis 65kg Freistil und dies noch Kampflos, sein Gegner war zu schwer.

Armon Meier sorgte mit Technischer Überlegenheit für weitere 4 Punkte in der Gewichtsklasse bis 74 kg Freistil.

Von den 10 Duellen konnten die Weinfelder Ringen deren 8 gewinnen.

Blaser Niklas 130 kg Greco und Hoffmann Hendrik 79kg Freistil mussten als Verlierer von der Matte. Das Schlussresultat 26:11 Punkte für Weinfelden.

 

Breits am Samstag findet der Rückkampf in Thalheim statt.

 

Im Einsatz für den RRTV Weinfelden standen folgende Ringer

 

  57kg Freistil          Grande Alessandro

  61kg Greco           Mühlethaler Silvan

  65kg Freistil          Dubach Marco

  70kg Greco           Wild Urs

  74kg Freistil          Meier Aron

  74kg Greco          Blaser Gian

  79kg Freistil          Hofmann Hendrik

  86kg Greco           Müllhaupt Yves

  97kg Freistil          Vollenweider Jeremy

130kg Greco          Blaser Niklas

 

Zwick Robin kämpfte mit der Ringerriege Uzwil in der letzten Runde der 1. Liga

Einmal mehr konnte Robin seine Kämpfe gewinnen.

 

 

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Aktuelle Einträge

November 6, 2019

Please reload

Archiv
Please reload