Klarer Sieg zum Saisonauftakt

Letzten Samstag, 27. August 2022 startete die Meisterschaft für die Weinfelder Aktivringer. Nach einer guten Vorbereitungsphase freute man sich, dass es endlich los ging. Der Kampf gegen die Ringerriege Tuggen konnten sich die Weinfelder mit 23:15 klar für sich entscheiden. Elias Bolzli (57 kg), Silvan Mühlethaler (61 kg) und Urs Wild (65 kg) konnten sich ohne Probleme den Sieg sichern. Für Elias Bolzli war es erst der zweite Einsatz in der NLB. Gian Blaser (70 kg) musste sich nach einem harten Kampf geschlagen geben. Im Gewicht 75 kg konnte Roger Junker nach einem technisch hochstehenden Kampf knapp gewinnen. Auch Robin Zwick (80 kg) und Milos Csuvara (86 kg) wurde nichts geschenkt, doch beide konnten mit einer sehr guten Leistung siegen und somit wichtige Punkte holen. Micha Forster (97 kg) und Rico Bründler (130 kg) mussten nach harten Kämpfen mit starker Gegenwehr eine Niederlage einstecken.

Die Stimmung im Team ist gut und mit diesem geglückten Saisonauftakt freuen sich die Weinfelder auf die nächsten Kämpfe. Bereits am 10. September findet der nächste Heimkampf gegen die RS Sense statt. Die Ringerriege freut sich auf viele Fans und Zuschauer!


Resultate im Detail auf: https://swisswrestling.ch/mmk?id=84668


Aktuelle Einträge
Archiv