top of page

Sieg gegen Tuggen - Tabellenführung nach der Vorrunde

Mit einer sensationellen Leistung am Wega-Match besiegten die Weinfelder die RR Tuggen 35:3. Die Stimmung in der Thomas Bornhauser war grossartig und die vielen Zuschauer feuerten die Mannschaft tatkräftig an. Alle 10 Kämpfe konnten die Weinfelder für sich entscheiden und alle zeigten mit ihrer starken Leistung, was alles möglich ist. Nur wenige Punkte wurden abgegeben.

Tim Zürcher, 57 kg, war seinem Gegner von Anfang an technisch überlegen und holte sich souverän den Sieg und vier Punkte. Für den erst 15jährigen ist es der erste Sieg in der NLB und dementsprechend die Freude riesig! Silvan Mühlethaler, 61 kg, holte sich nach einem starken Fight den Schultersieg. Urs Wild, 65 kg, konnte sich gegen den Doppellizenzringer durchsetzen und holte sich souverän den Punktesieg. Gian Blaser, 70kg, bewies erneut seine Stärke und besiegte mit technischer Überlegenheit seinen Gegner und holte sich vier Punkte. Dominic Keller, 75 kg F, gewann ebenfalls verdient nach voller Kampfdauer. Yves Müllhaupt, 75 kg G, konnte gegen den starken Gegner, welcher im Natikader ist, gut mithalten. Nach der Pause wendete Yves mit seinem kämpferischen Willen souverän das Blatt und holte sich den Schultersieg. Robin Zwick, 80 kg, holte ebenfalls mit einer Topleistung den Sieg. Colin Brunner, 86 kg, bewiese erneut seine starke und konstante Leistung und holte sich den Punktesieg. Jeremy Vollenweider, 97 kg, konnte auch wieder souverän siegen und weitere vier Punkte aufs Mannschaftskonto schreiben. Rico Bründler, 130 kg, fackelte nicht lange und legte seinen Gegner auf die Schulter.

Nächsten Samstag haben die Weinfelder Pause. In zwei Wochen, am 14. Oktober starten die Weinfelder in die Rückrunde auswärts gegen die RR Brunnen. Die Mannschaft ist bereit und die Stimmung ist super. Wir sind gespannt, wie es weiter geht…….


Resultate: https://swisswrestling.ch/swiss-wrestling-league/begegnungen/?ringerdb_display=mmk_detail&mmk_id=84870



Aktuelle Einträge
Archiv
bottom of page