Starker Auftritt der Jugendringer an der SM 2022

Acht topmotivierte Jugendringer reisten am frühen Samstagmorgen nach Altdorf an die Schweizermeisterschaften im Freistil. Obwohl nicht alle das gewünschte persönliche Ziel erreicht haben, darf Coach Jeremy Vollenweider mit der Gesamtleistung, 2 Meistertitel, 1 Vizemeistertitel und 3 Diplome, zufrieden sein.

Bei den Junioren kämpften Cédric Bolzli bis 60kg und Robin Zwick bis 80 kg. Beiden reichte es nicht ganz, bei diesen starken Gegnern vorne mitmischen zu können.

Bei der Jugend A kämpften bis 31 kg Pius Ochsner und Moritz Ramsauer. Moritz gewann drei Kämpfe und stand im Final, Pius musste sich im 2. und 3. Kampf leider geschlagen geben.

An Lars Ochsner, bis 38 kg, kam niemand vorbei und er holte sich verdient den Schweizermeistertitel. Für Nico Zürcher, als Jüngster, war es die 1. Schweizermeisterschaft und somit eine Erfahrung mehr. Tim Zürcher startete in der meistbesetzten Gewichtsklasse, bis 42 kg und konnte sich trotz einer Niederlage im 1. Kampf noch bis auf den 6. Rang vorkämpfen. Matti Eichmann, bis 60 kg konnte sich gegen seine zwei Konkurrenten souverän durchsetzen und gewann in seiner Gewichtsklasse.


Jugend A

31 kg Moritz Ramsauer 2. Rang

Pius Ochsner 5. Rang

38 kg Lars Ochsner 1. Rang

Nico Zürcher 10. Rang

42 kg Tim Zürcher 6. Rang

60 kg Matti Eichmann 1. Rang


Junioren

60 kg Cédric Bolzli 9. Rang

80 kg Robin Zwick 5. Rang



Aktuelle Einträge
Archiv