Starker Auftritt – knappe Niederlage

Mit einer knappen 18:20 Niederlage gegen die Ringerriege Brunnen boten unsere Aktivringer Ringsport vom Feinsten. Die Weinfelder zeigten durch kämpferische und mannschaftsdienliche Leistungen gegen den Favorit in der Challenge League, zu was sie fähig sind.

Fabian Lenherr, 57 kg, kam als erst 15jähriger zu seinem 2. NLB Einsatz und musste sich geschlagen geben. Silvan Mühlethaler, 61 kg, kämpfte souverän und holte einen Schultersieg. Urs Wild, 65 kg, lieferte einen Topkampf gegen einen ehemaligen Nati A Ringer und siegte verdient nach Punkten. Gian Blaser, 70 kg, fightete mit viel Einsatz zum umjubelten Punktesieg. Roger Junker, 75 kg, hatte einen kräftezehrenden Kampf gegen einen starken Gegner und holte trotz Niederlage den verdienten Mannschaftspunkt. Yves Müllhaupt, 75 kg Greco, technisch perfekt, nach wenigen Sekunden packte er seinen starken Hüfter aus und holte einen Schultersieg. Robin Zwick, 80 kg, musste sich nach einem intensiven Kampf geschlagen geben. Milos Csuvara, 86 kg, zeigte einen abgeklärten Kampf und holte den Punktesieg. Niklas Blaser, 97 kg, kämpfte souverän und musste doch eine Punkteniederlage einstecken, holte aber dank grossem Einsatz einen Punkt. Rico Bründler, 130 kg, musste trotz vielen Angriffen eine Niederlage gegen einen ehemaligen Nati A Ringer einstecken.

Die Weinfelder konnten 5 von 10 Kämpfe gewinnen. Nächsten Samstag geht’s bereits weiter mit dem Wegakampf gegen die RS Kriessern, wo Aktive und Jugend gemeinsam auf der Matte stehen. Wir freuen uns!


Details auf https://swisswrestling.ch/mmk?id=84678


Aktuelle Einträge
Archiv