Thurgauer Nationalturntag Eschenz

Am Samstag nahmen die Weinfelder Ringer am Thurgauer Nationalturntag in Eschenz teil. Bei kühlen Temperaturen startete man mit den Vornoten (Weitsprung, Hochweit, Lauf, Boden, Steinstossen- und heben).

Vor dem Mittag begannen die Zweikämpfe im Sägemehl. Die Jüngeren mussten Ringen, die Älteren Ringen und Schwingen. Einige Weinfelder Ringer starteten für ihre Nationalturnriege. Alle gaben ihr Bestes, aber schlussendlich reichte es nicht für einen Podestplatz, dafür wurden einige Auszeichnungen geholt.


Kat. Piccolo

11. Rang Ella Zwahlen (Auszeichnung)

17. Rang Andri Eberle


Kat. J1

17. Rang Florian Ehrbar (Auszeichnung)

32. Rang Nico Zürcher


Kat. J2

6. Rang Matti Eichmann (Auszeichnung)

22. Rang Lars Ochsner (Auszeichnung)

35. Rang Pius Ochsner

44. Rang Moritz Ramsauer


Kat. L1

7. Rang Elias Bolzli (Auszeichnung)

21. Rang Fabian Lenherr

22. Rang Tim Zürcher


Kat. L2

4. Rang Loic Vollenweider

9. Rang Cédric Bolzli


Kat. A

5. Rang Yves Müllhaupt (Auszeichnung)

19. Rang Roman Hostettler








Aktuelle Einträge
Archiv