top of page

Sensationeller Saisonauftakt!

Mit 20:18 gewinnen die Weinfelder gegen den amtierenden Meister aus Brunnen. Im ersten Kampf der Saison und mit vielen Zuschauern zeigte die Mannschaft eine gute Leistung.

Für Tim Zürcher, 57 kg, war es der erste Einsatz in der NLB. Der erst 15jährige zeigte bei seinem Kampf gegen den starken und sehr erfahrenen Gegner gute Ansätze, musste aber eine Punkteniederlage einstecken. Robin Birchler, 61 kg, Doppellizenzringer aus Freiamt lieferte einen starken Kampf und siegte gegen den routinierten Gegner. Silvan Mühlethaler, 65 kg, kämpfte souverän und punktete seinen Gegner dank einer abgeklärten Leistung aus. Gian Blaser, 70 kg, holte sich nach kurzer Kampfdauer im 1. Zug den Schultersieg. Roger Junker, 75 kg F, kämpfte sich mit viel Willen durch den zähen Match, musste sich aber dann am Schluss nur knapp geschlagen geben. Yves Müllhaupt, 75 kg G, wurde seiner Favoritenrolle gerecht und siegte dank einer super Leistung mit technischer Überlegenheit im letzten Kampf des Abends zum viel umjubelten Sieg. Dominic Keller, 80 kg, musste nach einer längeren Verletzungspause eine klare Niederlage gegen einen starken Gegner einstecken. Colin Brunner, 86 kg, ebenfalls Doppellizenzringer aus Freiamt zeigte eine tadellose Leistung und arbeitete sich Punkt für Punkt zum klaren Sieg. Robin Zwick, 97 kg, hatte einen harten Kampf und musste sich gegen den sehr starken Gegner geschlagen geben. Rico Bründler, 130 kg, konnte eine knappe Niederlage gegen den letztjährigen Schweizermeister nicht verhindern.

Nächsten Samstag findet in Sense der Kampf gegen den amtierenden Vizemeister statt. Am 9. September ist bereits der nächste Heimkampf gegen die RR Hergiswil.




Commenti


Aktuelle Einträge
Archiv
bottom of page